Stanzionen (2017)

Metatext

 

Natürlich sind „Stanzionen“ Stationen einer Reise. Und es wäre nichts dagegen einzuwenden, hier das Leben selbst als Modell zu nehmen. Aber es geht auch um die Stationen selbst, um das Verweilen an einem Ort, einem realen, einem gedachten, einem imaginierten Ort. Die Schlüsselwörter sind die Armiereisen dieser Orte (tópoi), sie geben Halt für eine Weile, bis sie sich auflösen.

 

Die Zahl 33 signalisiert einen Anspruch, und sie verweist auf die 8. Wenn man die erste 3 wendet und neben die zweite 3 hält und beide vereint, erhält man die 8, also die Zahl für Unendlichkeit. 3 x 11 ergibt 33, also sind die Stanzionen durchaus in eine gewisse Struktur gebracht. Die Kompaktheit der 8-zeiligen Stanze verstärkt den Eindruck der Verlässlichkeit. Vor allzu viel Vertrauen sei allerdings gewarnt.

 

„metá“ heißt gr. „dahinter, „darüber“; insofern ist dieser Metatext eine Orientierungshilfe und zugleich ein weiteres Element des Rätsels. Dabei wäre es falsch, den Autor für einen Quizmaster zu halten, der über die Lösungen verfügte. Dem ist nicht so. Er ist selbst Teil des Rätsels, ja, er befeuert sogar die Rätselhaftigkeit durch vieldeutige Kommentare. In diesem Sinne ist er eher ein unsicherer Kantonist.

 

„Stanzionen“ sind naturgemäß offene Gebilde, in der Lage, sich wie Moleküle mit anderen Substanzen und Strukturen zu verbinden. Man kann dem Text und seinem Autor jedenfalls nicht Dialogbereitschaft absprechen, mit den Lesern, den Hörern und Sehern, mit dem Publikum, und mit anderen, benachbarten Künsten und ihren Vertretern, über deren produktive Einmischung er sich ausdrücklich freut.

 

 

Text © Wernfried Hübschmann


metatext

 

Of course, "Stanzionen" are stations of a journey. And there would be no objection to taking life itself as a model here. But it is also about the stations themselves, about lingering in a place, a real, an imaginary, an imagined place. The key words are the arm irons of these places (tópoi), they stop for a while, until they dissolve.


The number 33 signals a claim, and it points to the number 8. If you turn the first 3 and hold next to the second 3 and unite them, you get the 8, the number for infinity. 3 x 11 gives 33, so the punching ions are certainly brought into a certain structure. The compactness of the 8-line punch enhances the impression of reliability. Too much trust, however, was warned.

"Metá" is gr. "Behind it," above it "; In that sense, this meta-text is an orientation aid and at the same time another element of the riddle. It would be wrong to consider the author a quizmaster who had the solutions. It is not so. He himself is part of the puzzle, yes, he even fueled the mystery of ambiguous comments. In this sense he is more of an uncertain cantonist.

"Stanzionen" are naturally open structures, able to connect like molecules with other substances and structures. At any rate, one can not deny the text and its author a willingness to engage in dialogue with the readers, listeners and viewers, with the audience, and with other neighboring arts and their representatives, whose productive involvement he expressly enjoys.


Text © Wernfried Hübschmann

 

 

 

Schweigen

 

 

 

Wohin mit der Stille, wenn die Räume be-

 

setzt sind, kein Platz für das sanfte Gesetz,

 

nur Fetzen schiefer Klänge den Hang herab,

 

die alte Frage, ob wir wach sind und träumen

 

oder geträumt werden von einem Auge,

 

 

 

das auf uns schaut. Irgendwann werd ich

 

den Kopf in den Sand stecken, aber jetzt

 

bin ich, wild und manisch, auf der Suche

 

nach dem Unbewussten, nach Schweigen.

 

Werde dafür in den Brunnen steigen